Zum Inhalt springen
Mediation
Aufgeklapptes Buch
Mediation
Mediation
Aufgeklapptes Buch
Mediation
Mediation
mediation
Herzlich Willkommen
aufgeklapptes-buch
Abschied nehmen
kirchenfenster
Glauben feiern
grafitti
Kunst erleben
aufgeklapptes-buch
Abschied nehmen
grafitti
Hl. Josef
grafitti
Neue Wege
previous arrow
next arrow

Die Josefkirche mit ihrem Dach in Form eines Diamanten ist 1965 als Zelt Gottes unter den Menschen gebaut worden. Das fünfeckige Gebäude ist weit über die Grenzen von Belm bekannt. Seit 2022 besteht die Möglichkeit hier die letzte Ruhestätte zu finden. Im neuen Innenraum sind zwei Bereiche geschaffen worden. Ein Kolumbariumsteil mit einzelnen Höfen und ein zentraler Feierraum für geistliche Angebote. Der Feierraum ist ganz dem Tischler, dem Hl. Josef gewidmet. Beim Betreten eröffnet sich ein einladender ganz in hellem Holz gehaltener Kirchraum. Ihn umgeben sechs Kolumbariumshöfe mit 1400 Urnenplätzen. Die Kirche wurde ursprünglich von den Architekten Hans Ostermann und Bernt Doste aus Münster entworfen. Die Fenster hat der Künstler Rolf Krüger entworfen. Für den Umbau in ein Kolumbarium haben Stephanie Löning und Jürgen Schwegmann des Architektenbüros B-Werk aus Spelle das Preisgericht gewonnen.

Öffentliche Führungen 2024

am 1. Sonntag im Monat um 14:30 Uhr (ohne Anmeldung, kostenlos)
| 04.02. | 03.03. | 07.04. | 05.05. | 02.06. | 01.09. | 06.10. | 03.11. |
weitere Führungen auf Anfrage

Öffnungszeiten

November bis März: 9 Uhr bis 17:30 Uhr
April bis Oktober: 9 Uhr bis 19 Uhr

Kontakt
Kolumbariumsverwaltung
Am Kirchplatz 1
49191 Belm
Telefon: 05406 3169
E-Mail: info@kolumbarium-belm.de
Download: Infoflyer

Sprechzeiten:
Mittwoch: 10 Uhr bis 12 Uhr
und nach Vereinbarung

Liebe Gemeinde, verehrte Damen und Herren!

Die Josefkirche in Belm ist zu einem Kolumbarium umgestaltet worden. Es soll ein Ort getrösteter Trauer, christlicher Zuversicht und menschlicher Begegnung werden. Damit das gelingen kann, wollen wir einige Anschaffungen tätigen, die das Verweilen und das Miteinander fördern, aber durch das Budget nicht gedeckt sind. Dazu sind wir auf Spenden angewiesen, um die wir herzlich werben. Wir denken, dass eine schöne Bank außen oder ein Kaffee- oder Teeautomat innen eine Atmosphäre schaffen, die die St. Josef- Kolumbariumskirche zu einem liebenswerten und begehrten Treffpunkt in Belm machen. Seien Sie herzlich eingeladen, sich zu beteiligen.

  Pastor Arnold Kuiter

Wenn Sie uns unterstützen möchten, so freuen wir uns über eine Spende auf das folgende Konto:

„Josefkirche - Kolumbarium“

IBAN: DE02 2655 0105 0009 2020 60

Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch eine Spendenquittung aus! Hierzu melden Sie sich bitte in unserem Pfarrbüro.

Den Flyer zur Spendenaktion finden Sie mit Klick auf das Bild.