↑ Zurück zu Gruppen

Hobbyhandwerker

Manchmal ist bei uns mehr als nur eine Schraube locker!

  • es wackeln Tische
  • der Weihwasserkrug leidet an Verkalkung
  • Kirchenbänke wollen geleimt werden
  • Türschlösser quietschen
  • Regenrohre und Bewegungsmelder geben ihren Geist auf
  • Pflastersteine werden zu Stolpersteinen
  • und so weiter ………..

Die Liste von Reparatur- und Reinigungswünschen wurde immer länger.

Was sollten wir nur tun?

Von Schw. Anne entstand die Idee zur Abhilfe eine Hobby-Hand-Werkergruppe (HHW’s) zu gründen.

Sieben tatkräftige, pensionierte Männer mit den unterschiedlichsten handwerklichen Fähigkeiten wurden gefunden. Sie folgten einer Einladung zum 30.9.08 und fingen gleich an, die ersten Schäden zu beheben. Ab sofort treffen sich also die HHW’s alle 14 Tage Montags von 9-12 Uhr um zu reinigen, zu reparieren und, und…

Im Jahr 2012/2013 wurde ein Jahr lang an jedem Wochenende ehrenamtlich die Friedhofskapelle renoviert. Heute kennen wir sie als wunderschön renovierte Emmaus Kapelle, in der Tod und Trauer einen würdigen Platz haben.

Übrigens: Das Ehrenamt hat in Icker Tradition: vom Bau des Pfarrheims 1987, Kirchenrenovierung, Park- und Spielplatzgestaltung bis hin zu unzähligen anderen Diensten in Gremien, Verbänden und Vereinen.

Allen Ehrenamtlichen ein ganz herzliches Dankeschön für die Erhaltung und Gestaltung der inneren und äußeren Gemeinde.

Ansprechpartnerin: Felix Jansing, Tel 0 54 06 / 22 95

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kath-kirchen-belm.de/schmerzhafte-mutter-icker/gruppen/hobbyhandwerker/