↑ Zurück zu Gruppen

Familienmesskreis

Die Idee, mit allen Sinnen Gottesdienst zu feiern, wird verwirklicht vom Familien-Messkreis, Kinderliturgiekreis, KinderKirchenTeam(KKT). Familiengottesdienste werden in unregelmäßigen Abständen gefeiert und jeweils in den KirchenSpuren angekündigt.
 
Wir sehen Zeichen und Symbole.
Wir hören das Wort Gottes in kindgemäßer Sprache.
Wir schmecken das Brot des Lebens.
Wir riechen den Duft der Blumen.
Wir fühlen die Hand des Nachbarn.
Wir singen rhythmische Lieder und erleben:
Wer mitmacht, erlebt Gemeinschaft.
Der Familienmesskreis ist 1982 entstanden, weil junge Eltern den Wunsch nach kindgerechten Gottesdiensten hatten.
Die Kerngruppe ist bis auf den heutigen Tag zusammen und hat immer wieder Frauen zur Mitarbeit bewegt.

Durch das Heranwachsen der eigenen Kinder haben sich neue Herausforderungen gestellt. Heute bereitet diese Gruppe Gottesdienste zu besonderen Anlässen vor, wie z.B. die Christmesse


Ansprechpartnerin: Hildegard Gersch, Tel.; Tel.: 0 54 06 / 13 25

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kath-kirchen-belm.de/schmerzhafte-mutter-icker/gruppen/familienmesskreis/