↑ Zurück zu Gruppen

Erwachsenenbildungswerk

Das katholische Bildungswerk Icker

Das katholische BildungswerKEB-2farbk Icker, eine „Filiale“ der Katholischen Erwachsenenbildung im Landkreis Osnabrück e.V., ist Ende der 1950er Jahre gegründet worden. Es sieht seine Aufgabe darin, zur Vertiefung des geistigen Lebens in der Pfarrgemeinde beizutragen und Anregungen zur aktiven Auseinandersetzung mit den Problemen unserer Zeit zu geben. Diesem Zweck dient ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Kursen, Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen, das grundsätzlich von jedermann genutzt werden kann. Obwohl die Beschäftigung mit religiös-weltanschaulichen Fragen im Vordergrund steht, enthält der jährliche Veranstaltungskalender immer auch Angebote aus verschiedenen anderen Bereichen, so etwa zu sozialen, pädagogischen oder juristischen Themengebieten.

Eine Initiative des katholischen Bildungswerks Icker hat im Jahr 1974 zur Aufnahme engerer ökumenischer Beziehungen zwischen der katholischen Kirchengemeinde Icker und der evangelisch-lutherischen Johanneskirchengemeinde Vehrte geführt. Seit dieser Zeit besteht auch zwischen den Bildungswerken beider Gemeinden eine äußerst fruchtbare Zusammen-arbeit. Sie findet ihren sichtbaren Ausdruck unter anderem in der Herausgabe eines gemein-samen Jahresprogramms. Ein von beiden Bildungswerken gemeinschaftlich verantwortetes Ökumenisches Seminar mit jährlich wechselnder Thematik ist längst zur Dauereinrichtung geworden. Es erlebte im Programmjahr 2015/2016 bereits seine 38. Auflage.

Großer Beliebtheit erfreuen sich – und dies sogar weit über die Grenzen der beiden Kirchengemeinden Icker und Vehrte hinaus – seit nahezu anderthalb Jahrzehnten die außergewöhnlich preisgünstigen fünftägigen Bildungsreisen, die jährlich vom katholischen Bildungswerk Icker organisiert und durchgeführt werden. Zu den deutschen Reisezielen in Ost und West sowie Nord und Süd rechnen auch Anrainerstaaten der Bundesrepublik Deutschland wie insbesondere Polen, Tschechien, Frankreich und die Beneluxländer.

Erwachsenenbildung 1

Ein Rundbild, auf dem die evangelisch-
lutherische Johanneskirche von Vehrte
und die katholische Pfarrkirche von Icker
in unmittelbare Nachbarschaft gerückt sind,
ist das symbolträchtige Erkennungszeichen
der gemeinsamen Jahresprogramme der
Bildungswerke beider Kirchengemeinden.

Das jeweils im Sommer erscheinende und für die Dauer eines Jahres geltende Programm liegt regelmäßig in den Kirchen von Icker, Belm, Vehrte und Rulle sowie in ortsnahen Sparkassen- und Bankfilialen aus. Für weiter gehende Auskünfte wie auch zur Entgegennahme von Anregungen stehen der Leiter des katholischen Bildungswerks Icker, Stefan Jeckel, Tel. 2321, sowie die Pfarrämter Icker und Vehrte jederzeit gerne zur Verfügung.                          

Stefan Jeckel

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kath-kirchen-belm.de/schmerzhafte-mutter-icker/gruppen/erwachsenenbildungswerk/