↑ Zurück zu Gruppen

Emmaus – buten und binnen

Mit dem Kauf der ehemaligen Friedhofskapelle in Icker durch die Pfarrgemeinde im Jahr 2012 von der Gemeinde Belm entstand nach und nach ein Gruppe von ungefähr 150 Mitgliederinnen und Mitglieder der Pfarrgemeinde, die sich um den Umbau und die Renovierung der alten Friedhofskapelle, draußen und drinnen kümmerten.

Auch nach der Einweihung der Emmauskapelle am 31. August 2013 bis heute kümmern sich Gemeindemitgliederinnen und -mitglieder um die Erhaltung und Pflege der Emmauskapelle, draußen und drinnen oder auf Platt „buten und binnen“.

Jeweils vier Teams, buten und binnen, kümmern sich abwechselnd um den Erhalt und die Pflege der Emmauskapelle. Einmal im Quartal treffen sich alle Teams, größere anstehende Aufgaben zu bewerkstelligen. Weitere Informationen gibt es bei den Ansprechpartnern.

 

 Lesen Sie hier mehr über die Geschichte, die Namensgebung und das Angebot der Emmaus – Kapelle.

 

Ansprechpartner: Anton Hackmann, Tel. 0 54 06 / 31 93 und Sr. Anne Voß, Tel 0 54 06 / 88 00 25 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kath-kirchen-belm.de/schmerzhafte-mutter-icker/gruppen/emmaus-buten-und-binnen/