↑ Zurück zu Angebote

Besondere Projekte

Im Kindertreff finden immer wieder zusätzlich zu den regelmäßigen Programmangeboten verschiedene Projekte statt. Hier einige Beispiele:

 

„Foto-AG“

In der Foto-AG konnten die Kinder den Umgang mit einer Digitalkamera einüben. Auch die Bearbeitung der Fotos am Laptop mit Hilfe einer einfachen Bildbearbeitungssoftware konnte erlernt werden.
Zu den vermittelten Fertigkeiten gehörten:

  • Wahl des Motivs, d.h. Erfahrungen sammeln mit bewegten und unbewegten Motiven, mit kleinen Objekten (Makroaufnahmen)  und Personen, aber auch das Einnehmen unterschiedlicher Perspektiven (oben, unten, nah und fern)
  • Nutzung von Lichtverhältnissen bzw. sensibel werden für das Vorhandensein bzw. die Abwesenheit von Licht und auch der spielerische Umgang mit Licht, Schatten, Reflexionen etc.
  • Schulung der Wahrnehmung in Bezug auf das ästhetische Empfinden (Was sieht für mich schön aus und was nicht?) und die Detailwahrnehmung (z.B. einen Gegenstand durch Aufnahme eines Makrofotos oder durch ausschnitthaftes Fotografieren anders aussehen zu lassen als man ihn bisher gesehen hat)
  • Einführung in die digitale Nachbearbeitung von Fotos: Zuschneiden, Vergrößern/Verkleinern, Helligkeit anpassen, Farbveränderungen usw.

Nachdem die Grundlagen erlernt worden sind, ging es an die praktische Umsetzung:

  • Erstellung von Fotokollagen, Fotopuzzeln, Cartoon- oder Mosaik-Fotos
  • Darstellung unterschiedlicher Stimmungen bei Aufnahmen von Personen
  • Erzählen einer Geschichte durch Foto

_________________________________________________________________________________________________

 

„Gesunde Ernährung“

Von Juni bis Dezember 2017 gab es ein gemeinsames Ernährungsprojekt mit der Tafel und dem Fachdienst Jugend. Kindertreffbesucher und Kinder von Tafelfamilien waren eingeladen, an den Kochnachmittagen zu ganz unterschiedlichen Themen teilzunehmen. Viele Kinder haben mitgemacht und großen Spaß beim Zubereiten der verschiedenen Gerichte gehabt.
In unseren beiden Kochbüchern sind viele unserer Rezepte zu finden, die leicht nachzukochen sind. Außerdem haben wir eine Linkliste zum Thema Kochen mit Kindern erstellt.                                                                                 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und hier noch zwei Bücher, mit denen wir sehr oft kochen, weil die Rezepte wirklich toll sind.

_________________________________________________________________________________________________

 

„Vorleseprojekt“

BücherschrankJeden Mittwoch wird im Kindertreff vorgelesen. Die Kinder sind eingeladen, neue Bücher und Geschichten kennenzulernen. Sie genießen es sehr, in gemütlicher Atmosphäre lustigen, spannenden oder märchenhaften Erzählungen zuzuhören.  Die Kinder können Fragen zum Inhalt stellen und sich über die Geschichten unterhalten. Durch verschiedene Mal- oder Bastelaktionen wird das Vorgelesene noch einmal vertieft und dadurch das Verständnis verbessert.
Schön wäre es, wenn die Kinder so viel Gefallen an den Geschichten finden, das sie sich in unserer Bücherei immer mal wieder Bücher ausleihen, um zuhause selbst zu lesen oder auch den jüngeren Geschwistern vorzulesen.

________________________________________________________________________________________                                                           

Wochenende in Oesede„Zeit zum Reden – Zeit für Aktivitäten“

Dieses Angebot richtet sich in erster Linie an Schüler der ehemaligen Ickerbachschule. Die Schließung ihrer Schule und der damit verbundene Schulwechsel sind sehr belastend für die betroffenen Schüler. Durch eine intensive Begleitung mit vertrauten Ansprechpartnern sollen die Kinder Halt und Zuversicht erfahren, um sich optimistisch auf die neue Situation einzulassen. Das Wichtigste ist im Moment, den betroffenen Mädchen und Jungen die Möglichkeit zu geben sich zu treffen, gemeinsam etwas zu unternehmen und viel Zeit für Gespräche zu haben. Die Gruppe trifft sich dienstags von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr. Da die Schüler vom Alter her auch schon das Jugendzentrum besuchen dürfen und ein langsamer Übergang geplant ist, finden die Gruppenstunden in der Regel im JZ Gleis 3 statt.                                                                                       _________________________________________________________________________________________________            


„Als Reporter unterwegs“

In diesem Projekt, das von Oktober 2011 bis Juli 2015 angeboten und von der Lotto-Sport-Stiftung finanziert wurde, ging es darum, mit Kindern im Alter von acht bis zwölf Jahren eine Zeitung für denLinks_RezeptefürKInder  Kindertreff zu erstellen. In der Zeitung wurden Themen behandelt, die für die Kinder eine große Rolle spielen, z.B.: Stars und Filme, Sport, Bücher, Schule, Kindertreff. 
Der Name der Zeitung ist VUFU, das heißt: Von Uns – Für Uns. Kinder schreiben für Kinder.
Einmal pro Woche traf sich eine Gruppe von interessierten Kindern im Kindertreff, um Berichte, Interviews oder Rätsel zu verfassen. Die Kinder entwickelten zunächst Ideen und wurden dann dabei unterstützt, diese am Laptop „zeitungsgerecht“ umzusetzen. Die Projektteilnehmer sollten sich mit Sprache auseinandersetzen, sie sollten mit Worten arbeiten und die Wirkung von Texten erfahren. Dabei wurden sowohl die Lese- als auch die Schreibkompetenz gefördert und damit das Selbstwertgefühl der Kinder gestärkt.           
Etwa dreimal im Jahr erschien eine VUFU in gedruckter Form und auch online im Blog des Kindertreffs.

_________________________________________________________________________________________________

 

„Alte und neue Kinderliteratur mit allen Sinnen erleben“ – war das Thema unseres Projektes, dasAktion Mensch von der Aktion Mensch und einigen privaten Spendern finanziell unterstützt wurde. Ziel der verschiedenen Angebote war es, bei den Kindern die Freude am Lesen zu wecken und das Sprachverständnis zu verbessern. In den Herbstferien 2013 vom 14.Oktober bis zum 17. Oktober haben sich die Kinder an vier Aktionstagen auf spielerische Weise mit dem Thema Kinderliteratur befasst. Hier der Bericht der NOZ.
Die Märchenerzählerin Sabine Meyer war zweimal im Kindertreff und hat gemeinsam mit den Kindern Geschichten entwickelt und daraus kleine Theaterstücke erarbeitet. Die NOZ berichtete.
Das letzte Projekt war die Schreibwerkstatt. Unsere Mitarbeiterin Katharina Gust schrieb und malte mehrere Wochen lang mit den Kindern Geschichten zum Thema: Die Geheimnisse der blauen Socke.

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kath-kirchen-belm.de/kindertreff/angebote/besondere-projekte/