«

»

Mrz 08 2018

kfd-Belm Verabschiedung dem Dienst

Belm.

Im Rahmen der ersten Mitarbeiterinnenversammlung 2018 verabschiedete die Vorsitzende der kfd-Belm, Isolde Kowalinski, die seit 25 Jahren ehrenamtlich tätige Rita Klanke aus dem Mitarbeiterinnendienst. Rita Klanke hat sich in all dieser Zeit – wie auch die anderen Mitarbeiterinnen aus dem Frauenkreis – persönlich um die Belange der Frauen in ihrem Bezirk gekümmert. Ob Krankenbesuche, Geburtstagsgratulationen, Jubiläen – Rita Klanke hat vielen Frauen im Alltag Ansprache, Zuspruch, Trost und Aufmerksamkeit zukommen lassen und war immer mit großer Freude dabei. Isolde Kowalinski bedankte sich herzlich im Namen der 370 mitgliederstarken Frauengemeinschaft für ihre unermüdliche, ehrenamtliche „Netzwerkarbeit“. Ebenso aus dem Mitarbeiterinnendienst verabschiedet wurde Maria Jäschke, die leider nicht anwesend sein konnte. Auch ihr sprach die Vorsitzende im Namen des Vorstandes ein großes Dankeschön aus. Aus den eigenen Reihen konnten Marita Mack und Martina Plümer herzlich begrüßt werden, die sich nun um die Frauen in den beiden Bezirken kümmern.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kath-kirchen-belm.de/kfd-verabschiedung-aus-dem-mitarbeiterinnendienst/