«

»

Mai 10 2020

Absage des Zeltlagers Belm 2020

Lange haben wir gehofft, dass uns spätestens im Sommer die Pandemie nicht mehr einschränken wird, sodass wir in den Sommerferien in das Zeltlager der 9 bis 15 Jährigen nach Dörpen und der 16 bis 18 Jährigen nach Ankum fahren können. Alle Jugendveranstaltungen liegen nun jedoch bereits seit acht Wochen brach. Nach der neusten Stellungnahme des Bistums zufolge kann auch im Sommer ein Zeltlager nur unter sehr strengen hygienischen Auflagen stattfinden. Das Risiko einer Ansteckung erscheint zudem auch längerfristig zu hoch, um die Verantwortung für eine Fahrt, an der so viele Menschen teilnehmen, übernehmen zu können. Unter den aktuellen Hygiene- und Schutzmaßnahmen sind diese Freizeiten nicht durchführbar und selbst bei Lockerungen nicht zu verantworten. Deshalb haben wir uns schweren Herzens dazu entschließen müssen, das diesjährige Zeltlager abzusagen. Somit nehmen wir auch unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr und nehmen diese ernst, um unseren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie zu leisten.

Für viele von euch, sei es Gruppenleiter*in oder Teilnehmer*in, sind die Zeltlager das absolute Highlight im Jahr, auf das sich sehr lange gefreut wird. Deswegen ist diese Nachricht für viele bestimmt ein Schock und wirft die Pläne in den Sommerferien durcheinander. Uns ist dabei bewusst, dass für viele das Zeltlager der Sommerurlaub ist und ein maßgeblicher Bestandteil der Sommerferienaktivität darstellt.

Wir als Gruppenleiter*innen überlegen bereits, inwieweit wir trotzdem ein bisschen Zeltlagergefühl aufkommen lassen und ein alternatives Programm für euch anbieten können.
Diesbezüglich werden wir euch über unsere Social-Media-Kanäle auf dem Laufenden halten.

Bereits bezahlte Teilnehmerbeiträge überweisen wir die nächsten Tage in voller Höhe zurück!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kath-kirchen-belm.de/absage-des-zeltlagers-belm-2020/